Nachhaltiger Luxus

Estimated reading time:  
5 Minuten

22 November 2018

Bild

 

Nachhaltigkeit stellt angesichts des stärken Umweltbewusstseins von Verbrauchern in der heutigen Zeit auch bei Autofahrern zunehmend eine Priorität dar. Weltweit werden die Ressourcen immer knapper, sodass jede unserer Entscheidungen einen Einfluss auf unsere Umwelt hat.

Der Range Rover Evoque wurde speziell für umweltbewusste Fahrer entwickelt – für Menschen, die eine bessere Wahl treffen wollen.

Nachhaltig von innen heraus

Derkompakte Premium-SUVsetzt ganz auf nachhaltige Innovation und verwendet daher verantwortungsbewusst ausgewählte Materialien. 

Die luxuriösen Sitze sind mit hochwertigen Alternativen zu Leder bezogen. Optionale Premium-Textilien von Kvadrat wurden aus 53 recycelten Plastikflaschen pro Fahrzeug hergestellt und mit dem ökologischen Mikrofasermaterial Dinamica Miko kombiniert.  

 

Thumbnail
Thumbnail

Alternativ stehen Premium-Textilien wie Eukalyptus Melange zur Verfügung, dessen natürliche Fasern deutlich weniger Wasser zum Wachsen benötigen. Kombiniert werden diese mit veganen Materialen des Kunstlederherstellers Ultrafabrics.

Und das ist noch nicht alles. Von den Radkästen bis hin zur Teppichauskleidung kommen in dem Premium-SUVmehr als 16 Kilogramm recycelte Materialien zum Einsatz. Dadurch werden Tausende von Tonnen an Kunststoffabfällen vermieden, die sonst auf dem Müll landen würden.

Schließlich hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, Deponieabfälle gänzlich zu vermeiden. So erhalten gebrauchte Kunststoffe aus seinen Designstudios sogar ein neues Leben als Surfbretter.

Bedacht auf weniger Emissionen

Der Mild-Hybrid-Antrieb des Evoque ist für ein komfortables, kultiviertes Fahren bei hohem Verkehrsaufkommen und im Stop-and-go-Verkehr ausgelegt. Bei Geschwindigkeiten unter 17 km/h schaltet sich der Motor beim Bremsen aus und sorgt so auf intelligente Weise für niedrigere Emissionen. Die gespeicherte Energie wird anschließend wiederverwendet, um den Kraftstoffverbrauch zu verringern.

In Zahlen bedeutet das: Dank der höheren Kraftstoffeffizienz wird der CO2-Ausstoß um acht Prozent reduziert.

Zen im Stadtverkehr

Der Innenraum des Evoque empfängt den Fahrer mit einem ruhevollen Rückzugort. Nicht nur ist der neue Evoque noch leiser als zuvor, die klaren und modernen Linien des Innenraums bieten eine übersichtliche Gestaltung und entspannten Komfort. Auch der Kofferraum wartet mit mehr Platz auf.

Wie wir unsere Fahrzeuge herstellen und welche Materialien wir verwenden, ist von entscheidender Bedeutung. Die Nutzung recycelter und natürlicher Materialien unterstreicht zusammen mit den effizienteren Fertigungsverfahren, wie wichtig uns das Thema Nachhaltigkeit beim neuen Evoque war.

Chris Thorp
Responsible Business Director bei Jaguar Land Rover
Weitere Informationen